Interesse?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? So kommen wir zusammen:

1. Kostenloses Erstgespräch

Damit wir zielgenau und bedarfsorientiert arbeiten können, ist es notwendig mit Ihnen und Ihren Angehörigen ein maximal einstündiges Informations- und Beratungsgespräch zu führen.

2. Ihr Auftrag

Nachdem Sie sich für uns entschieden haben, beauftragen Sie uns verbindlich mit der Vermittlung der Haushaltsunterstützung. Grundlage der Zusammenarbeit ist der Vermittlungsvertrag.

3. Die Vermittlung

Es ist soweit: Mit unserer Begleitung führen wir Ihre neue Unterstützung bei Ihnen ein. Wenn wir gehen, sind beide Seiten beruhigt und alle offenen Fragen sind geklärt.

4. Unsere Begleitung

Wir bleiben im Gespräch und haben für Fragen und Anregungen immer ein offenes Ohr.